> Über uns > Unsere Historie


Innovative Technology wurde 1992 von David Bellis MBE in Oldham mit dem Ziel gegründet kosteneffektive Banknotenprüfer zu entwickeln. Seitdem hat sich unser Unternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter von Geldverarbeitungssystemen entwickelt und ist auf fünf Kontinenten vertreten.

Unsere Verpflichtung ist es stets innovative und technisch führende Produkte zu entwickeln die unseren Kunden entscheidende Vorteile bieten und gleichzeitig helfen die Betriebskosten zu senken. Dabei hat sich die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und unsere Innovationskraft als entscheidend für unseren Erfolg erwiesen.

Unsere Banknotenprüfer, Banknotenrecycler, Multi-Münz-Hopper und Druckersysteme verarbeiten täglich Millionen von Transaktionen für viele Unternehmen weltweit in den Bereichen Gaming, Vending, Retail und Kiosk.

 

1990 - 2000 Der Anfang

Innovative Technology wurde im Jahr 1992 in der Park Street in Royton mit dem Ziel gegründet kostengünstige Banknotenprüfer zu designen und zu produzieren. 1994 ging das erste Produkt, der NV1 mit der berühmten Smiley Frontblende, in Produktion. Durch den schnellen Erfolg konnten wir schon bald unsere Präsenz in Europa erweitern und haben Tochtergesellschaften in Barcelona und Hamburg eröffnet.

Durch das schnelle Wachstum hat Innovative Technology 1997 seinen ersten „Queen’s Award for Exports“ gewonnen. 1998 ist der Betrieb dann mit ehrgeizigen Zielen in das neue Gebäude in die Derker Street in Oldham umgezogen. Der NV1 und seine Folgemodelle haben Banknotenprüfer in den 90er Jahren auch für Geldspielgeräte erschwinglich gemacht - vorher lohnte sich der Einsatz aufgrund der hohen Kosten kaum. Der neue NV4 wurde dann speziell für den Euro entwickelt und setzte unseren Erfolg fort, so dass wir 1999 zum zweiten Mal mit dem „Queen’s Award for Exports“ ausgezeichnet wurden.

 

2000 - 2010 Erweiterung der Produktpalette

Nachdem die 90er Jahre sehr erfolgreich für uns endeten, begann das nächste Jahrzehnt mit der Einführung des NV7, welches das erste von vielen neuen Produkten und unser erster Banknotenprüfer mit integrierter Stapelkasse war. Im Jahr 2004 führten wir unsere SPF™ Technologie ein, mit der wir eine Verbesserung der Annahmerate auf 99% bei gleichzeitig höchster Falschgelderkennung erreichen konnten.

Im Jahr 2008 haben wir mit dem NV200 einen Banknotenprüfer für hohes Scheinaufkommen und höchste Sicherheitsansprüche auf den Markt gebracht, welcher sich bei vielen Herstellern und Aufstellern als Standard etabliert hat.

In 2009 verlegten wir die Produktion aus unserer Zentrale in Oldham zu unserer neuen Firma nach Shenzhen in China, wo wir eine eigene Produktionsstätte aufgebaut haben. Zusätzlich eröffneten wir eine Niederlassung in Brasilien. Im gleichen Jahr haben wir mit dem SMART Hopper das erste Münzprodukt eingeführt - ein innovativer Multi-Münz-Hopper und Recycler. Im Anschluss daran wurde der SMART Payout vorgestellt, welcher bis heute konkurrenzlos bei der Verarbeitung und dem Recycling von gemischten Banknotenwerten ist.

 

2010 - 2020 – Investitionen für die Zukunft

In 2012 konnten wir bereits auf 20 Jahre Innovationen zurückblicken. Wir sind weiter schnell gewachsen, haben neue Produkte eingeführt, neue Märkte erschlossen und die Investitionen in Forschung und Entwicklung weiter erhöht. Im Jahr 2011 ist mit SMART Data eine Software eingeführt worden, die es uns erlaubt vor Ort schnell und effektiv Softwareanpassungen vorzunehmen, ein weiteres Plus für unsere Kunden.

2014 war dann ein Meilenstein ​​für uns alle bei Innovative Technology. Wir haben im „Innovative Business Park“ in Oldham eine neue moderne Zentrale eröffnet und gleichzeitig drei weitere Niederlassungen gegründet. Wir haben unsere Produktionskapazitäten in China und Brasilien ausgeweitet und konnten weltweit zahlreiche neue Vertriebspartner hinzugewinnen um unseren Kunden auch weiterhin den bestmöglichen Service bieten zu können.

Im gleichen Jahr haben wir Smart Ticket vorgestellt, unser erster Banknotenprüfer der gleichzeitig auch Tickets drucken und ausgeben kann. Unsere neue Tochtergesellschaft Innoprint ist seitdem für unser Portfolio an Ticket-Druckern zuständig. Wir konnten wieder zahlreiche Auszeichnungen gewinnen, u.a. belegten wir den 13. Platz der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen Großbritanniens, unsere Produktion in China wurde ISO zertifiziert und wir bekamen den dritten „Queen’s Award for International Trade“.

 

Zu Beginndes Jahres 2015 stellten wir unser neuestes Produkt vor, das revolutionäre SMART Coin System, eine Kombination aus Münzprüfer mit Massenmünzeinwurf, Multi-Münz-Hopper und Recycler. Das SMART Coin System senkt die Betriebskosten, da u.a. die Notwendigkeit entfällt für jeden Münzwert einen separaten Hopper einzusetzen. Ausserdem werden durch die Recycler-Funktionalität Leerspielungen vermieden und der Massenmünzeinwurf spart wertvolle Zeit bei der Münz-Nachfüllung. In 2015 eröffneten wir eine neue Niederlassung in den USA und haben unsere zweite Auszeichnung von „Fast Track“ erhalten, diesmal als eines der Top 200 Privatunternehmen in Großbritannien (bezogen auf internationales Wachstum). Eine große Ehre, und zugleich Ansporn in Zukunft noch besser zu werden.